Risiko Insolvenzanfechtung

15.01.2020 - 09:30 bis 17:00 Uhr

Ort: Creditreform Hagen Berkey & Riegel KG, Riemerschmidstraße 1 - 3, 58093 Hagen

Preis: 295,00 € zzgl. MwSt.

Der Geschäftsverkehr mit Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten birgt viele wirtschaftliche Risiken für Lieferanten und Dienstleister aus allen Branchen. Insolvenzverwalter können unter bestimmten Umständen Zahlungen an Lieferanten und Dienstleister aus Geschäften zurückfordern, die bis zu zehn Jahre vor dem Insolvenzantrag getätigt wurden. Im Extremfall kann das für betroffende Unternehmen existenzbedrohend sein.

Durch die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs wird den Insolvenzverwaltern die Durchsetzung der Insolvenzanfechtung gegen die Geschäftspartner des insolventen Unternehmens erleichtert. Daher häufen sich solche Fälle. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diesen Risiken rechtzeitig vorzubeugen und sich gegen die Anfechtung eines Insolvenzverwalters zu verteidigen.

Themen und Ablauf:

  • Einführung und Übersicht zur Insolvenzanfechtung
  • Zahlreiche Praxisbeispiele zu Insolvenzanfechtungen
  • Forderungsmanagement und Präventionsstrategien für Gläubiger
  • Tipps zum Umgang mit Insolvenzverwaltern, Beweislastfragen, Verjährungsfragen
  • Für Ihre Praxis viele Musterschreiben und Übersichten


Preis

Standard 295,00 €
Ermässigt 195,00 €

Referent
Martin Gogger, Vorsitzender Richter Landgericht Würzburg

Anmeldungen bitte an a.richter@hagen.creditreform.de

Partner

Creditreform Hagen Berkey & Riegel KG

Ernst Riegel
Riemerschmidstr. 1-3
58093 Hagen

Creditreform Hagen Berkey & Riegel KG

Drucken
b-ass.org newcomic