Südwestfalen-Talk

01.12.2019

Thomas Schaaf, BWL Rechtsanwälte und Notare, Hagen

Haftung von GmbH-Geschäftsführern

Rechtsanwalt Thomas Schaaf, BWL Rechtsanwälte und Notare aus Hagen, im Gespräch mit mittelstand-südwestfalen.de

Herr Schaaf, ist es in Deutschland eigentlich mittlerweile nicht zu risikoreich, um noch Geschäftsführer einer GmbH zu werden?

Geschäftsführer einer GmbH zu werden, ist sicherlich der falsche Job für risikoscheue Menschen. Haftungsrisiken gibt es dabei im Innen- und Außenverhältnis der Gesellschaft.

Welche Haftungsrisiken gibt es denn im Außenverhältnis?

Sie betrifft die Haftung gegenüber Dritten, wie zum Beispiel dem Finanzamt, Sozialversicherungsträgern aber auch Vertragspartnern der GmbH.

Im Regelfall wird durch rechtsgeschäftliches Handeln des Geschäftsführers die GmbH verpflichtet. Tritt er aber z.B. ohne Verwendung des GmbH-Zusatzes auf, so besteht die Gefahr der persönlichen Haftung. Der Geschäftsführer haftet auch persönlich für die rechtzeitige und vollständige Abführung von Steuern gegenüber dem Finanzamt. Schließlich haftet er zum Beispiel persönlich, wenn er nach Eintritt der Insolvenzreife nicht rechtzeitig einen Insolvenzantrag stellt, weiterhin Verträge abschließt, die Verbindlichkeiten der GmbH begründen und/oder er noch Zahlungen leistet.

Wie können sich Geschäftsführer vor diesen Risiken schützen?

In der Praxis ist das Hauptproblem, dass die Insolvenzreife einer GmbH nicht rechtzeitig erkannt wird. Deshalb ist es essentiell wichtig, zeitnah zu buchen und die wirtschaftliche Situation der GmbH laufend zu kontrollieren. Zeigen sich Krisensymptome, so sollte der Geschäftsführer unverzüglich Kontakt mit dem Steuerberater aufnehmen und einen aktuellen Status in Auftrag geben. Zu empfehlen ist ferner der Abschluss einer persönlichen D & O Versicherung, die nicht nur Schäden der Gesellschaft, sondern auch im Vermögen des Geschäftsführers abdeckt.

Und wie sehen die Risiken im Innenverhältnis aus?

Für Zahlungen nach Insolvenzreife haftet der Geschäftsführer auch im Innenverhältnis zur Gesellschaft/den Gesellschaftern. Haftungsrisiken können sich im Innenverhältnis auch aus Verstößen gegen Pflichten aus dem Anstellungsvertrag, der Satzung oder Beschlüssen der Gesellschafterversammlung ergeben, z.B. durch Überschreitung der eingeräumten Kompetenzen.

Was empfehlen Sie zur Vermeidung von solchen Fällen?

Gesellschafter und Geschäftsführer sollten vor Abschluss eines Geschäftsführervertrages alle potentiell konfliktträchtigen Punkte offen ansprechen und versuchen, eine faire, ausgewogene Regelung zu finden. Die Befugnisse des Geschäftsführers im Innenverhältnis zur Gesellschaft sollten möglichst klar geregelt werden, ebenso wie die Ressortverteilung bei mehreren Geschäftsführern. Der Geschäftsführer sollte versuchen, eine Haftungsbeschränkung auszuhandeln. Generell gilt: Gesetzliche und vertragliche Pflichten sowie Weisungen der Gesellschafterversammlung einhalten, in unklaren Situationen Weisungen der Gesellschafterversammlung einholen, ebenso wie fachlichen Rat vom Steuerberater und/oder Rechtsanwalt. All dies sollte zumindest in Textform dokumentiert werden, damit der Geschäftsführer im Streitfall pflichtgemäßes Handeln beweisen kann.

Wir bedanken uns für das Gespräch Herr Schaaf.

Am 14.11.2019 hielt Thomas Schaaf einen Vortrag zu diesem Thema bei unserem Netzwerkabend. Wir waren zu Gast bei BWL Rechtsanwälte und Notare in Hagen. Hier einige Fotoimpressionen.

copyright BPF Best Practice Forum GmbH

Partner

BWL Rechtsanwälte und Notare

Rechtsanwalt Wolfgang Brück
Konrad-Adenauer-Ring 12
58636 Iserlohn

Fon: 02371 / 82460
Fax: 02371 / 824646

BWL Rechtsanwälte und Notare

Ihre Unternehmenspräsentation

Ihr Experteninterview könnte hier auch stehen, wenn Sie Regionalpartner werden. Informationen dazu finden Sie hier.

Dipl.-Betriebswirtin Jutta Peschke

Partnerbetreuung mittelstand-südwestfalen.de
jpeschke@best-practice-forum.de  
Fon: 02304-594014

Südwestfalen-Talk

11.11.2019

Prof. Dr. Roman Dumitrescu, Direktor Fraunhofer IEM

Neuer KI-Marktplatz - Künstliche Intelligenz in der Produktentwicklung

Alle Talks

Drucken
b-ass.org newcomic